FRAU MAIERs Stil Mission: Tag 3

3. Deine Outfits – Deine Fotos

Um einen besseren Eindruck von Dir zu bekommen: Mache Fotos von Deinen Outfits (ganz einfach vor dem Spiegel mit dem Smartphone). Schau Dir die Kombinationen dann etwas später nochmal an. Du wirst bemerken, dass hier und da ein Outfit auf dem Bild besser wirkt als vor dem Spiegel oder anders herum.

Warum ist das so? Das ist ein ganz logisches Phänomen, auf das ich durch mein Online Stil Coaching gestoßen bin: Meine Kundinnen senden mir meist vorab ein paar Bilder von sich in unterschiedlicher Kleidung. Immer wieder höre ich dann, dass dieses oder jenes Outfit vor dem Spiegel besser oder weniger gut gefallen hat als auf dem Bild. Das kam und kommt sehr häufig vor.

Eine Zeit lang dachte ich darüber nach und stellte meinen Kundinnen Fragen. Dann war es auf einmal klar: Betrachten wir uns auf einem Bild, sind wir in einer Beobachterposition. Sehen wir uns im Spiegel, sind wir vollkommen eins mit uns, denn wir stehen ja in diesem Moment, mit dieser Frisur und dieser Kleidung vor dem Spiegel. Was wir sehen, sind wir. Der Abstand fehlt. Anders als beim Foto. Das Bild ist von heute Morgen – oder von gestern oder letztem Jahr – der Moment ist vorbei, wir haben eine andere Sicht auf uns.

In diesen Fotos steckt ein ganz großer Lerneffekt. Nutze ihn für Dich und Deine gelungenen Kombinationen.

Leg los! Hol Deine Outfits, stell Dich vor den Spiegel und los geht´s mit knipsen!

Lass uns alle teilhaben an Deinen ersten Erkenntnissen. Poste Deine Fotos in unserer geschlossenen Facebook Gruppe.

Alles Liebe

Deine

frau-maier-unterschrift

Hast Du ein technisches Problem? Ich bin da für Dich!